DIAMANT 2000
Einer der leistungsfähigsten Allroad -Selbstfahrer

Die Maschine überzeugt durch beste Hackqualität, Geländegängigkeit und Langlebigkeit. Angetrieben wird sie durch ein permanentes Allradsystem mit unabhängigem hydromechanischen Antrieb an den beiden Haupt-Achsen. Dadurch sind auch Berganfahrten oder unwegsames Gelände gut zu meistern.

Der Rotor als ein Herzstück des Hackers wird konsequent weiterentwickelt.

Dieser ermöglicht, Hackgut von 15 mm bis 60 mm zu produzieren. Die Messerträger sind wechselbar. Diese stellen sich so auf die unterschiedlichen Hackmaterialien ein und liefern aus vorhandenem Material das bestmögliche Ergebnis. Diesel- und Krafteinsprung sind weitere Faktoren, die für die neueste Rotor-Generation sprechen. Technische Veränderungen der Maschine sind in Absprache zwischen Hersteller und Kunden möglich.

 

Besondere Produktmerkmale
  • Kraftfahrstraßenzulassung
  • Pneumatische Differenzialsperre
  • Gelenkwellenfreier Fahrantrieb
  • Schnelles Wechseln der Gegenschneide
  • Kettenfreier Antrieb
  • Fahren und Arbeiten am selben Platz, kein (lästiges) Umsteigen nötig
  • Kabinenlift für eine ausgezeichnete Sicht auf das Hackgut, die Maschine und die Abtransport-Fahrzeuge

Beratung • Verkauf
Ersatzteile • Kundendienst

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

 

– ALLE INFOS ZUM DIAMANT 2000 –

Technische Daten

Diamant 2000 IM DETAIL
Erfahren Sie mehr über diesen einzigartigen Hacker!

 

  • Motor MAN 790 PS
  • Fahrgeschwindigkeit 80 km/h
  • Hacker Einzugsbreite 1230 mm
  • Beschleuniger Hydraulisch
  • Kran max Reichweite 10,1 m

Produktbeschreibung || Produktkatalog zum Download

Produktkatalog Diamant 2000 DE

TECHNISCHE DATEN DIAMANT 2000 DE

 


 

  • Kraftfahrstraßenzulassung
  • 42“ Räder
  • Pneumatische Differenzialsperre
  • Permanentallradantrieb
  • Gelenkwellenfreier Fahrantrieb
  • Zentralschmierung
  • Schneller Wechsel der Gegenschneide
  • Wartungsfreie Schneckenantriebe
  • Zusätzliche Förderung durch Querschnecken
  • Hydraulische Direktantriebe (außer Hackerrotor)
  • Automatisch reversierbare Kühler
  • Automatischer Druckausgleich der Kranabstützung
  • Verlustfreie Übernahme von Holzgut vom Einzugstisch zum Hackrotor
  • Kettenfreie Antriebe
  • Rückwärtsfahrten auch bei gedrehtem Fahrersitz möglich, dadurch optimales Einfahren in Rückegassen
  • Ausgewogenes Beleuchtungskonzept mit 32 Arbeitsscheinwerfer
  • Automatisches Aufrüsten
  • Autobahnmodus (Kranabstützung und Feststellbremse werden automatisch aktiviert bzw. deaktiviert)

Der Diamant 2000 im Einsatz || Bilder

Der Diamant 2000 im Einsatz || Videos