Im Diamant 2000 steckt jetzt auch der MAN D4276

Im Diamant 2000 ist zuküftig auch ein MAN-Motor verbaut. Genauer gesagt der D4276.

MAN D4276 LE

790 PS (581 kW) bietet der MAN Motor für den Häcksel- und Fahrbetrieb. Im Bereich der Agrartechnik zählt Albach Maschinenbau  damit zu den Premiumkunden.  MAN Engines-Chef  Dr. Matthias Schreiber, bringt hier die Begriffe Zuverlässigkeit, Motorperformance, bestem Leistungsgewicht und geringem Kraftstoffverbrauch mit ins Spiel.

Hier ein paar Fakten zum MAN D4276:

  • Dieselmotor mit einer Bohrung von 142 mm
  • 170 mm Hub
  • 16,2 Litern Hubraum
  • 581 kW Leistung.
  • 1.280 kg
  • Reihensechszylindermotor
  • höchste Leistungsdichte seiner Hubraumklasse
  • neu entwickeltes Aufladungskonzept mit Festgeometrielader
  • maximales Drehmoment von 3.400 Nm zwischen 1.350 min-1 und 1.600 min-1

Zur Einhaltung aktueller Abgasstufen vertraut der D4276 auf das kompakte und flexible modulare Abgasnachbehandlungssystem (AGN) von MAN Engines und ist für die Hauptmärkte in EU Stufe V und EPA/CARB Tier 4 verfügbar.

 

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *