Albach Trac-System sorgt für mehr Komfort bei der Maschinenwartung

screen - albach trac 1Das Albach Trac-System setzt auf Web 4.0-Technologie, ist an die Maschinenbestandteile des Diamant 2000 angeschlossen und kann diese in Echtzeit an die Service-Werkstätte übermitteln. „Durch den Einsatz des Albach-Trac-Systems ist es uns möglich, den Kunden sofort und unkompliziert zu helfen, da genau festgehalten wird, wie und mit welcher Belastung z.B. Motor, Kupplung oder Getriebe beansprucht werden. Dadurch kann unser Kundendienst sofort den Fehler feststellen und oftmals bereits per Fernwartung beheben“, erklärt Dipl.-Ing. Stefan Hierlmeier, bei Albach Maschinenbau zuständig für die Steuerungstechnik.

Albach Trac verbessert Servicemöglichkeiten rund um den Diamant 2000

Auf der KWF-Forstmesse 2016 in Roding wird der Proto-Typ des Albach Trac-Systems vorgestellt. „Uns als Hersteller des Diamant 2000 ist es wichtig, dass wir unseren Hacker ständig weiter entwickeln, verbessern und so unseren Kunden eine optimale Forstmaschine anzubieten“, äußert sich Franz Bachmaier, Geschäftsführer der Albach Maschinenbau, erfreut darüber, den interessierten Forstwirten pünktlich zur Messe in der Oberpfalz die eigenentwickelte Auswertungs- und Analysesoftware vorstellen zu können.

screen - albach tracDas neue Albach Trac System bietet den Kunden viele Erleichterungen. „Dadurch können wir gemeinsam mit unseren Kunden die Leistung des Diamant 2000 kundenorientiert optimieren“, erklärt Hierlmeier. Wenn es z.B. darum geht die Maschine an einen neuen Fahrer anzupassen, können diese Maschinenparameter direkt vom Werk aus eingestellt werden. D.h. weder dann noch bei einem Software-Update muss ein Servicetechniker zum Kunden kommen. Dies erspart lange Anfahrtswege und damit dem Kunden Zeit und Geld.

Über das Serviceterminal in der Maschine erhält der Hackerfahrer die notwendigen Informationen zu seinem Fahrverhalten, dem Spritverbrauch aber auch den Maschinendetails. Über eine gesicherte Schnittstelle wird per Internetverbindung das Datenmaterial übertragen wenn der Kunde dies möchte. In der kundenspezifischen Benutzeroberfläche kann der Kunde so nun sehen, was seine Maschine geleistet hat, wo genau er unterwegs war oder wieviel Zeit er für den Hackvorgang benötigt hat.

Einige Vorzüge des Albach-Trac-Systems im Überblick

• Reduzierung der Reparatur- und Wartungskosten dank punktgenauer Fehlerdiagnostik
• Hack- und Fahrvorgänge können optimiert werde
• Der Hackerbesitzer hat den Betriebszustand der Maschine immer und vollständig im Blick
• Ausfall- und Standzeiten der Maschine werden auf ein Minimum reduziert
• Einfache Abrechnung des Lohnunternehmens gegenüber seinen Kunden, da alle wichtigen Betriebsdaten auf einen Blick sichtbar sind.
• Position des Diamant 2000 wird über GPS-Koordinaten ermittelt und auf einer detaillierten Karte dargestellt

screen - albach trac 2screen - albach trac 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.