Wir über uns

Die Anfrage eines Lohnunternehmers war der Auslöser dafür, ein eigenes Unternehmen zu gründen: die Geburtsstunde der Firma Albach Maschinenbau liegt im Jahr 2006. Das sich auf den Bereich des Hackerbaus sowie komplexe Sonderkonstruktionen spezialisierte Unternehmen hat seinen Firmensitz im oberbayerischen Menning im Landkreis Pfaffenhofen/Ilm.

Prototyp eines selbstfahrenden Hackers entstand

Zentral mitten in Bayern, liegt der Betrieb unmittelbar an der Bundesstraße B16 a, nur knapp zehn Minuten von der Autobahn und in Flughafen-Nähe. Im Vohburger Ortsteil hat das Unternehmen eine optimale Ausgangssituation, um weltweit agieren zu können. In die Entwicklung des Prototypen Silvator 2000 ist sehr viel praktische Erfahrung der Konstrukteure eingeflossen – das Resultat war der erste selbstfahrende Hacker weltweit.  Das Unternehmen, das auf ein positiv-familiäres Miteinander mit den Mitarbeitern bedacht ist, gilt bereits seit seiner Gründung als Ausbildungsbetrieb in der Region.

Der Fällbach Baumfäll-Kran meistert alle Problem-Baumfäll-Arbeiten.

Die Weiterentwicklung eines mobilen Fällkranes zählte 2017 zu den Hauptschwerpunkten des Unternehmens.  Die Grundlage ist der Fällkran der Fällag AG (Schweiz), der von  Hans Baumgartner entwickelt wurde. Die Brüder Franz und Michael Bachmaier haben mit ihrem Team diesen so weiter entwickelt, dass der  mobile Fällkran zukunftsfit und noch effizienter  ist.  Das Know-how Baumgartners bei der Konzeption des mobilen Fällkrans in den 1980er Jahren sowie die technische Erfahrung der Bachmaier-Brüder sorgen für eine neue Dimension in der Fällkran-Entwicklung.

Der Weg ist das Ziel – und wir gehen am liebsten direkt und ohne Umwege.

Der Kontakt Baumgartners zu den Brüdern Franz und Michael Bachmaier entstand über den selbstfahrenden Hacker Silvator 2000 bzw. Diamant 2000, die innerhalb weniger Jahre von einem  No-Name einen Marktführer für selbstfahrende Holzhacker wurde.

Firmeninformation in Kürze

• Firmengründung 2006
• Firmensitz in Menning (Lkr.Pfaffenhofen/Ilm)
• Maschinenkonstruktionen und Spezialanfertigungen
• rund 100 Mitarbeiter im Unternehmensverbund
• mehr als 250 ausgelieferte Hacker
• Weitere Produkte: Strauchpresse, mobiler Fällkran, Schlegler