Diamant 2000 hackt in Norwegen

Der Diamant 2000 ist in zahlreichen Ländern unterwegs – unter anderem in Norwegen.

Dort sieht man den selbstfahrenden Hacker mit seiner Fahrzeugbreite von 2,55 Metern Hackschnitzel erzeugen. Rotor, Schneidwerk und Motorleistung spielen bei dieser Forst-Arbeitsmaschine einwandfrei zuammen.

Der Hackeinsatz ist in Norwegen und dauerte einige Tage.

Vertriebsanfragen beantworten wir selbstverständlich gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. More informations.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen