300 selbstfahrender Hacker (Diamant2000) ausgeliefert

Die 300ste Maschine geht nach Nordrhein-Westfalen. Die Firma Lumberjack aus Nürnbrecht hat heute den neuen Diamant 2000 in Empfang genommen. Morgen machen sich Thomas Schlechtingen und Dennis Löwer auf den Heimweg von Langquaid aus. Die Entscheidung für den Selbstfahrer aus Bayern sei ihnen nicht schwer gefallen: „Wir haben bereits Praxiserfahrung mit dem Silvator 2000 sammeln können.“ – Die Freude war den neuen Besitzern der selbstfahrenden Arbeitsmaschine jedenfalls ins Gesicht geschrieben.

Das Team von Albach ließ es sich nicht nehmen, ein gemeinsames Foto mit dem 300sten Kunden zu machen. Schließlich haben viele daran gearbeitet, dass die Maschine dort angekommen ist, wo sie heute zu finden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. More informations.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen